Lehrgänge

Generelles zu den Lehrgängen des Reitclub Walle

In regelmäßigen Abständen bietet der Reitclub Walle e.V. seinen Mitgliedern und auch externen Teilnehmern diverse Lehrgänge an.

Auf dieser Seite werden die aktuellen Veranstaltungen aufgeführt. 

Bitte denk daran,  wenn ihr mit einem Gastpferd auf das Vereinsgelände kommt wollt, die Gesundheitserklärung für euer Pferd mitzubringen.

Zudem würden wir euch bitten, die Einverständniserklärung zur Nutzung von Fotos/ Videos, die während der Lehrgänge entstehen, unterschrieben mitzubringen.
Die Erklärung findet sich hier.  


Pferdeführerschein „Umgang“ ( September 2021)

Wann: 10.09. (18:00-21:00) & 11.09. (morgens) & 17.09. (18:00-21:00) & 19.09. (mittags) & 20.09. PRÜFUNG (16:00)
Für Wen: Für Schul- und Privatreiter des Reitclub Walle, externen Teilnehmer möglich
Leitung: Nicole Müller und Dana Pointinger
Kosten: 230€ je Teilnehmer
Anmeldefrist: 09.08.2021
Hinweis: Auch mit dem Lehrgang Pferdeführerschein „Reiten“ kombinierbar,
Flyer & Anmeldung

Anmeldung: Anmeldeformular ausgefüllt im Büro abgeben

Inhalt:

Pferdeführerschein Umgang Aufgabe des Vorbereitungslehrgangs zum Pferdeführerschein Umgang ist, dem Teilnehmer Handlungskompetenz zum sicheren und pferdegerechten Umgang mit dem Pferd in alltäglichen Situationen zu vermitteln. Dabei werden grundlegende Kenntnisse des Pferdeverhaltens erarbeitet und das Führen des Pferdes unter Sicherheitsaspekten in praxisbezogenen Aufgabenstellungen geübt. Der Lehrgang zum Pferdeführerschein Umgang vermittelt ein Grundverständnis zu den Themenbereichen Umgang, Haltung und Fütterung des Pferdes und trägt so zu einer fundierten Ausbildung von Pferdefreunden bei. Der Pferdeführerschein fördert den verantwortungsvollen und sicheren Umgang mit dem Pferd. Als Vorbereitungsliteratur und Prüfungsrichtschnur gelten die Bücher „Pferdeführerschein Umgang“ und „Umgang & Bodenarbeit. Prüfungswissen rund ums Pferd“ (Erhältlich im FNverlag, Warendorf)

Inhalt der Prüfung:

  • Pferdeverhalten
  • Pferderassen, Pferdezucht
  • Artgerechte Haltung
  • Fachgerechte Fütterung
  • Sicherheitsbewusster Umgang
  • Führen und Anbinden
  • Verladen und Transportieren
  • Putzen und Pflege
  • Satteln und Trensen
  • Pferdekrankheiten
  • Tierschutz,…
  • Führen im Straßenverkehr (gesetzliche Regelungen, Sicherheitshinweise)
  • Praktischer Umgang mit dem Pferd, Bodenarbeit, Führen im eingezäunten Bereich

Pferdeführerschein „Reiten“ ( September 2021)

Wann: 10.09. (18:00-21:00) & 11.09. (morgens) & 12.09 (morgens) & 17.09. (18:00-21:00) & 18.09 (morges) & 19.09. (morgens) & 20.09. PRÜFUNG (16:00)
Für Wen: Für Schul- und Privatreiter des Reitclub Walle, externen Teilnehmer möglich
Leitung: Nicole Müller und Dana Pointinger
Kosten: 240€ je Teilnehmer + 50€ Schulpferd (falls benötigt)
Anmeldefrist: 09.08.2021
Hinweis: Pferdeführerschein „Umgang“ (oder Basispass) notwendig,
Flyer & Anmeldung

Anmeldung: Anmeldeformular ausgefüllt im Büro abgeben

Inhalt:

Pferdeführerschein Reiten Ausbildungsziel des Vorbereitungslehrgangs ist es, durch die Vermittlung grundlegender Fähigkeiten für mehr Sicherheit und Übersicht beim Reiten in unterschiedlichen Alltagssituationen und beim Ausreiten zu sorgen. Der Pferdeführerschein Reiten stellt einen grundlegenden, reitweisenübergreifenden Qualifikationsnachweis dar, fördert den verantwortungsvollen Umgang mit dem Pferd und dokumentiert die Mitverantwortung des Reiters in Feld und Wald. Dabei wird das Verständnis für die Belange anderer Erholungssuchender sowie der Landwirtschaft, Forstwirtschaft und des Jagdwesens vertieft. Die Teilnehmer werden mit Blick auf die sichere Sitzgrundlage sowie die gefühlvolle Einwirkung auf das Pferd geschult. Die Aspekte Sicherheit/Unfallverhütung und Tierwohl sowie der schonende Umgang mit Natur und Umwelt stehen dabei im Vordergrund. Als Vorbereitungsliteratur und Prüfungsrichtschnur gilt das Buch „Pferdeführerschein – offizielles Prüfungslehrbuch“ (Erhältlich im FNverlag, Warendorf).

Inhalt der Prüfung:

  • Pferde und Reiter als Teil der Natur
  • Ausrüstung für Reiter und Pferd
  • Grundausbildung für Reiter und Pferd
  • Gesetzliche Regelungen für den Ausritt
  • Sicherheit im Gelände
  • Besondere Geländeanforderungen
  • Probleme, Gefahren, Verhalten bei Unfällen,…
  • Beherrschen einer sicheren Sitzgrundlage sowie sicherer Einwirkung auf das Pferd in allen Grundgangarten (reitweisenübergreifend) • Freies Reiten in allen Grundgangarten • Beachtung der Reitregeln in der Bahn
  • Reiten im Gelände